Tarot Jahreslegung Fisch Jahr 2021

Fisch 20.Februar – 20. März

Fisch: Liebe, Wunschpartner, Beziehungen

Thema: Grundtriebe

Anfang des Jahres sitzt Fisch entweder zwischen zwei Stühlen (Partnern) oder aber es gibt Dinge in der Partnerschaft, die Fisch einfach nicht mit sich vereinbaren kann. Wie dem auch sei, es bleibt seinem Gegenüber nicht verborgen und dieser schmollt nun erst mal vor sich hin.

Bis Mitte des Jahres enspannt sich die Situation zumindest für den Partner des unentschlossenen Fisches, dieser geht nun aus seiner Schmollphase in eine ruhige Beobachtungsphase und wartet einfach mal ab. Fisch muss nun etwas aufpassen, er könnte sich in Trugbilder verrennen und Phantasiegebilden verfallen.

Zum Ende des Jahres erhält Fisch positive Unterstützung von Aussen um die Dinge für sich wieder zu ordnen. Dies sollte Fisch zügig nutzen, denn der Fischpartner möchte eine Reise in ruhigere Gewässer antreten. Notfalls auch ohne den Fisch.

Kommentare sind geschlossen.